Warenkorb  

(leer)

Newsletter

Januar 2017

- Traumboot -

/1077-1730-thickbox/casal.jpg

 

Es erstaunt mich immer wieder aufs Neue, wie schnell sich das Wetter an der Küste ändern kann. Denn als ich mich entschied, das langsam dahingleitende Segelboot zu malen, war der Himmel über mir noch blau. Allein über dem Meer zeigte sich ein erstes dunkles Wolkenband. Doch während ich meine Malsachen auspackte, das Wassernäpfchen auf den Aquarellkasten schob, die Pinsel aus der Bastrolle hervorholte und das Papier auf dem Malkasten platzierte, raste dieses Wolkenband bereits mit Windeseile heran.

Kaum hatte ich das Segelboot auf dem Malblock mit schnellen Pinselstrichen festgehalten, als auch schon Windböen einsetzten. Sollte das ein Unwetter werden, fragte ich mich zweifelnd. Ja, schweres Wetter zog auf und zu mehr als ein paar weiteren Farbstrichen für Himmel, Meer und Horizont kam ich auch nicht, denn nun begann es zu regnen. Schnell Malblock und Malkasten zuklappen! Noch bevor mein Mann Klaus und ich alle unsere sieben Sachen zusammengesucht hatten, schüttete es bereits wie aus Eimern und wir waren nass bis auf die Haut.

Was war wohl mit dem kleinen Segelboot geschehen, fragte ich mich mit Blick auf die undurchsichtige Regenwand. Alles ist möglich und vielleicht segelte es längst wieder durch den Sonnenschein.

 

> Lesemagnet Motiv  ' Traumboot '  bestellen