Warenkorb  

(leer)

Newsletter

Februar 2016

- Erster Gruß des Frühlings -

/149-265-thickbox/schneegloeckchen.jpg

Ich trete vor die Haustür und schaue mich um. Alles normal, eigentlich so wie immer im Februar: Tannen und Fichten stehen winterschläfrig im Garten, Laubbäume und Sträucher trostlos mit blattlosem Geäst daneben. Die Sonne scheint kraftlos, ist eine mattgelbe Scheibe am pastellig grau-blauen Himmel. Ich atme tief ein und aus – und wirklich: Irgendetwas scheint anders, auch wenn dieses Gefühl mehr Ahnung als Gewissheit ist. Ja, die Luft duftet würziger, blumig, frisch und kraftvoll, ihr Aroma schmeckt nach Frühling, nach Farben bunt wie Tulpen, Krokusse, Narzissen und Primeln.

Wirklich Frühling? Auf starrem Gras glitzern noch Flecken harschen Schnees – doch dem ungeachtet: Schneeglöckchen lugen unter den winterharten Büschen hervor. An diesem Morgen entdecke ich sie zum ersten Mal. Aus dem Haus hole ich gleich meine Malsachen und ein dick gepolstertes Kissen. Und so sitze ich auf der hartkrustigen Erde und male die zarten Blumen. Sie wirken mit ihren weißen Blütenköpfchen wie der letzte Gruß des Winters und dennoch läuten gerade sie den Beginn des neuen Blumenjahres ein.

 

> Lesemagnet Motiv  ' Erster Gruß des Frühlings ' bestellen